Copyright 2020 - Böttcher & Pfötsch GmbH

 

Das Südthüringer Unternehmen Böttcher & Pfötsch GmbH in Crock, Auengrund, welches 2003 gegründet wurde, ist Dienstleister im Bereich der Handmontagen und der Oberflächenveredelung durch Tampon- und Siebdruck. Seit Anfang 2019 stehen Produkte der Temperaturmesstechnik unter der Marke Tastotherm® im Fokus der Unternehmensentwicklung. Das Unternehmen produziert am Standort und bedient sehr erfolgreich ihre nationale und international agierende Kundenklientel.

 

Historie:

Profitieren Sie von über 60 Jahren Erfahrung im Bereich der elektronischen Temperaturmessung in der Sensorindustrie.

Im Jahre 1958 entstand die Firma IMPAC aus der sich 1998 deren Tochterfirma Infrapoint GmbH in Ilmenau gründete, welche wiederum im Jahre 2007 durch die Frankfurter Firma Lumasense Technologie GmbH übernommen wurde.

Seit 2010 führte den aus diesem Unternehmen abgespalteten Geschäftsbereich „Berührendes Messen“ die Firma Heinold Tastotherm in Saalfeld. Deren Inhaber ging Ende des Jahres 2018 in den wohlverdienten Ruhestand. Seit dem 1. Januar 2019 werden die Geschäfte von der Firma Böttcher und Pfötsch GmbH weitergeführt. An deren Standort im Auengrund erfolgt zum großen Teil die komplette Fertigung eines umfangreichen Sortimentes an Temperaturmessfühlern sowie Zubehör und deren Reparatur- und Kalibrierservice.

 

 

 

MP 2000 Messgerät TASTOTHERM® Profi-Serie

Mit der Tastotherm-Profi-Serie bieten wir Präzisionsgeräte für die berührende Temperaturmessung in Servicetechnik, Instandhaltung, Qualitätskontrolle, Labor und Produktion an. Diese Temperatur-Handmessgeräte sind hochgenaue, kompakte und universell einsetzbare Thermometer im Messbereich von –200 bis +1300°C. Hochwertige Thermoelementfühler vom Typ-K liefern zuverlässige Messergebnisse im gesamten Messbereich. Für unterschiedliche Messaufgaben und Spezialanwendungen steht ein umfangreiches Fühlerprogramm zur Auswahl. Oberflächen- und Tauchmessung sind mit einem Fühler möglich. Beide Messarten können am Gerät umgeschaltet werden. Jeder Temperaturfühler ist mit einem Gerät der Profi-Serie kombinierbar. Zur Datenauswertung über PC steht eine RS232-Schnittstelle zur Verfügung. Mit der Auswerte-Software Portawin lassen sich Messwerte online anzeigen, speichern und auswerten. Die Darstellung erfolgt wahlweise in Tabellenform oder grafisch.

 

 


 

SOT/T 200 und SOT/T 300 Messgerät TASTOTHERM® Mini-Serie

Die kleinen, handlichen und sehr genauen Temperaturmessgeräte sind zur schnellen und preisgünstigen Qualitätskontrolle. Die Mini-Serie arbeitet mit hoher Präzision in einem Messbereich von –99 bis 1000°C. Über eine Digitalanzeige kann deutlich die gemessene Temperatur abgelesen werden, die mit einem fest angeschlossenen Temperaturmessfühler ermittelt wird. Als Messfühler für die Oberflächen- oder Tauchmessung stehen entweder der Fühlertyp Pt 100 oder das Thermoelement Typ-K für den Messeinsatz bereit. Besonders gut eignen sich diese einfach zu bedienende Geräte für Temperaturmessungen in Labor oder Forschungseinrichtungen. Ob in der Chemie – oder Verfahrenstechnik, Labortechnik oder Lebensmittelindustrie für dieses kleine, mobile Messgerät eröffnen sich viele Einsatzmöglichkeiten.